Weltgebetstag der Frauen in Kirchhain


Mabuhay - Willkommen, so begrüßte das Organisationsteam der evangelischen und katholischen Christinnen am vergangenen Freitagabend ihre Gäste in der katholischen Kirche St. Elisabeth. Nach einer Länderpräsentation über das Weltgebetstagsland 2017 Philippinen wurde gesungen und die Gottesdienstbesucher erfuhren von den Problemen und Freuden der Frauen. "Was ist denn fair?" war das diesjährige Motto und im Anschuss an den bunt geschmückten, lebendigen Gottesdienst ging es an das leckere Buffett mit philippinischen Leckereien.

Weltgebetstag Informiert beten - betend handeln

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT). Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. Auch in unzähligen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen in ökumenischen (=konfessionsübergreifenden) Gruppen den Weltgebetstag.

Weltgebetstags-Engagierte sind solidarisch und übernehmen Verantwortung, weltweit und vor ihrer Haustür. Ganz nach dem Motto des Weltgebetstags: „Informiert beten – betend handeln“ („Informed Prayer – Prayerful Action“). Ein sichtbares Zeichen dieser Solidarität ist die weltweite Förderung von Projekten für Frauen und Mädchen.

Das Schwerpunktland des Weltgebetstags 2017 sind die Philippinen. Rund um den Globus, von Samoa bis Chile, wurden dazu am 3. März 2017 Gottesdienste gefeiert. Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche - alle waren dazu eingeladen! Die Liturgie dafür wurde gemeinsam verfasst von mehr als 20 christlichen Frauen unterschiedlichen Alters und aus allen Regionen des Inselstaates.

Text: Birgit Gruß, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Fotos: Frank Wagner, www.meinkirchhain.de

Weiterführende Links:

Homepage Weltgebetstag der Frauen

  • Facebook Social Icon

Vieles von MeinKIRCHHAIN, wie z.B. unsere Bildberichterstattungen von Kirchhainer Veranstaltungen erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Falls dir gefällt, was wir machen, kannst du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

MeinKIRCHHAIN – eine Marke von: