ÄHRE, WEM EHRE GEBÜHRT...

...und damit meinen wir alle Menschen, die MeinKIRCHHAIN.de mit ihrer Spende via PayPal oder auf andere Weise unterstützt haben und sich damit als Mit-Produzenten dieser Seite betrachten dürfen und als diejenigen die aktiv dafür gesorgt haben, dass der Lokalblog und alles, was dazu gehört wachsen und gedeihen kann.

Mit dieser kleinen Verewigung hoffen wir ihrem herausragenden Engagement für unseren Blog ein wenig Anerkennung zukommen lassen zu können. 

 
(Falls ihr lieber anonym bleiben möchtet, schreibt dies in eure Nachricht an uns beim Spendenvorgang via PayPal.)

Hier die Unterstützer der letzten zwölf Monate:
(...oder darüber hinaus im Spendenarchiv)
Danke für 50,- EUR Einmalspende:
 
Christian Fuchs (8.6.18): "Ich bin bei Facebook schon öfter über „MeinKIRCHHAIN“ gestolpert und wusste bis zum Hunburg-Marathon nicht, wie viel Aufwand hinter deinen Beiträgen steckt. Deshalb diese kleine Spende, in der Hoffnung, dich wenigsten finanziell ein bisschen unterstützen zu können 😉 LG und vielen Dank für dein fast unerschöpfliches Engagement."

Alicia Weiss – www.feuershow-hessen.de (1.5.18): "Vielen lieben Dank für die wundervollen Fotos von unserer Pyrophoria Feuershow in Himmelsberg. 😍"

 

Alexander Maus – Landhotel Germania (4.4.18): "Tolle Arbeit muss belohnt werden. Liebe Grüße von der Mäuseküche und dem DJ."

Fachbereich Musik der AWS (25.1.18): "Ein kleines Dankeschön für deine Arbeit an den tollen Videos vom Weihnachtskonzert – auch im Namen unserer Schülerinnen und Schüler."

Danke für 100,- EUR Einmalspende:

FRANK UND SABINE BATTENFELD – www.franks-radladen.de (8.6.18): Eine Spende für einen sehr lieben Menschen, der mit seiner offenen Art und fachlichen Kompetenz unsere Veranstaltung perfekt unterstützt hat. Vielen lieben Dank.

Danke für 30,- EUR Einmalspende:

 

Daniela H. (6.1.19): "Danke für die engagierte und qualitativ hochwertige Arbeit, die Sie leisten! Besonders Ihr einfühlsamer Umgang mit dem Tod Karl-Walter Lays hat mich im letzten Jahr beeindruckt."

Danke für 25,- EUR Einmalspende:

 

Andreas Klingelhöfer (3.12.17): "Ich unterstütze MeinKirchhain gerne, weil ich der Meinung bin, dass man solch regionale, ehrenamtliche Projekte am Leben erhalten muss! 🙂"

Danke für 20,- EUR Einmalspende:

Sebastian Schmitt (4.1.19): "Tolle Bilder vom Neujahrsmarkt und das Video mit den Highlights von 2018 ist auch phänomenal geworden."

Birgit Brieden (29.12.18)

Mo G. (29.12.18): "Hallo Frank, finde das eine spitzen Sache was du machst und habe auch gerne etwas gespendet,
hilft Kirchhain auf jeden Fall weiter 😊👍"

Danke für 10,- EUR Einmalspende:
Kathrin Schick (18.12.18): "Vielen Dank für das tolle Video vom Weihnachtskonzert der AWS"
Gertrud Lauer-Garburg (20.12.17): "Aus Herz zur Heimat! 😉"
Danke für 5,- EUR Einmalspende:
Maximilian Haase (23.01.19): "Tolle Seite, hoffentlich wird es sie noch lange geben"
Jan Engelhardt (31.12.17): "Auf geht's! Auf dass es auch in 2018 wieder tolle Bilder und Reportagen gibt – und natürlich den MeinKirchhain - Kalender 3.0"
Ein besonderer Dank:

Dem Team der KuRa Bar: Für ihren tollen Support – nicht nur für mich als Fotograf bei ihren Veranstaltungen, sondern in mehrfacher Hinsicht – auch was ihr Engagement für unsere jungen Kirchhainerinnen und Kirchhainer und den TSV bedeutet. 

 

Hans-Peter Sieder von SIEGER Consulting: Für die Überlassung eines gebrauchten iPads, das mir vor allem zum Monitoring und als Fernsteuerung bei meinen Foto- und Filmaufnahmen herausragende Dienste geleistet hat und bestimmt noch leisten wird. 

Frank Battenfeld und das Team von EGF Bunstruth Racing: Für die herausragende Unterstützung meiner Berichterstattung zum Hunburg-Marathon – und vor allem Frank dafür, dass er mir als Fahrradnoob währenddessen sein teures E-Bike leihweise anvertraut hat.

Beate und Dieter Pfalzgraf: Dafür, dass sie mitgedacht und mitgeholfen haben, ein Problem zu lösen (sie wissen, was gemeint ist 😉)

Uli Balzer (Solaricus), A.Preis Malerfachbetrieb: Für deren "Großbestellungen" unserer Kalender

Elmar Dörr: der uns als allererster PayPal-Spender überhaupt unterstützt hat!

Karl-Heinz Stamm: für die filmerische Unterstützung und die tollen Luftaufnahmen der AWS und der Grundschule bei unserer Serie "ICH IN KIRCHHAIN"

Sebastian Sack: für die Leihgabe seiner Kamera während des Altstadtlaufs und den Aufführungen von "Jugend ohne Gott"

Torsten Mihr: der uns als erster "Mitmach-Blogger" regelmäßig über (Musik-)Projekte rund um die Alfred-Wegener-Schule informiert.

Harald Pausch: der uns schon tatkräftig bei unseren Blog-Artikeln unterstützt hat, wenn wir nicht vor Ort sein konnten.

Reiner Nau: als mutiger, erster Interviewpartner unserer Serie "ICH IN KIRCHHAIN".

Thomas Rösser: als erster Veranstalter, der unsere Arbeit kurz nach dem Event spontan mit einer Spende unterstützt hat.

Birgit Gruß: die uns als Erste aktiv auf Kolping-Events einlud und für eine tolle darauf folgende Kooperation.

  • Facebook Social Icon

Vieles von MeinKIRCHHAIN, wie z.B. unsere Bildberichterstattungen von Kirchhainer Veranstaltungen erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Falls dir gefällt, was wir machen, kannst du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

MeinKIRCHHAIN – eine Marke von: