top of page
  • Autorenbild

Reservistenkameradschaft Kirchhain gewinnt erneut beim Stadtpokalschießen

Aktualisiert: 4. Juli

Mit einem sehr guten Ergebnis von 367 Ringen errang die Herren Mannschaft der Reservistenkameradschaft Kirchhain in diesem Jahr den Wanderpreis der Stadt Kirchhain und konnte somit den Titel vom letzten Jahr verteidigen.

 

Mit 26 teilnehmenden Mannschaften aus dem Vereinsleben der Wirtschafts- und Geschäftswelt war die Veranstaltung deutlich besser besucht als im Vorjahr. Hans-Joachim Wagner der Vorsitzende des Kirchhainer Schützenvereins freute sich darüber, dass es dieser Traditionsveranstaltung des Schützenvereins wieder gelungen war 130 Teilnehmern den Spaß am sportlichen Schießen näher zu bringen. Das Schießen wurde erstmals vor 47 Jahren nach der Stiftung des Stadtpokales durch die Stadt Kirchhain in 1977 durchgeführt.


Pokalschießen 2024 in Kirchhain
Die besten Schützinnen und Schützen des Stadtpokalschießens nach der Siegerehrung mit dem Vorsitzenden des Schützenvereins, Hans-Joachim Wagner (1. v. links) und Stadtrat Konrad Hankel ( 1. v. rechts)

 

Wie in jedem Jahr bestand für alle Teilnehmer in der Woche vor dem Turnier die Möglichkeit auf der Anlage des Schützenvereins zu trainieren. Geschossen wurde wie in den vergangenen Jahren an drei Tagen auf der Anlage des Schützenvereins. Der auf vielfachen Wunsch aufgenommene Freitagnachmittag als Wettkampftag hat sich gut etabliert und wurde wieder sehr gut angenommen. Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr, liegend aufgelegt auf eine Entfernung von 50 Metern. Jede Mannschaft bestand aus fünf Schützen, wobei jeder drei Probeschüsse und zehn Wertungsschüsse hatte die vier Besten jeder Mannschaft kamen dann in die Mannschaftswertung.

 

Für die besten Damen- Herren- und Gemischtmannschaften sowie in der Damen und Herren Einzelwertung gab es viele Pokale und Urkunden zu erringen. Wanderpokale gewannen zudem auch die beste Damen- Herren- und gemischte Mannschaft. Der Stadtpokal ging dann an die insgesamt beste Mannschaft des Turniers.

 

Stadtrat Konrad Hankel und 1. Vorsitzender Hans-Joachim Wagner ehrten am Sonntagabend nach den Wettkämpfen gemeinsam die Einzel und Mannschaftssieger und übergaben der besten Mannschaft den Stadtpokal.



 

Text und Bilder: Konrad Hankel, Schützenverein 1891 Kirchhain e.V.

Redaktionelle Aufbereitung: Frank Wagner

368 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page