Spendenaufruf: Kleinseelheimer Kirchengemeinde braucht unsere Hilfe

Aktualisiert: 2. Juni 2021


Eine wahre Perle hat Kleinseelheim als Kirche im Dorf. Nun wird der teilweise über 600 Jahre alte Dachstuhl für knapp eine Millionen Euro saniert, doch es fehlt noch ein fünfstelliger Betrag.


An Pfingsten führte mich eine meiner Fototouren nach Kleinseelheim, wo ich für MeinKIRCHHAIN und den Evangelischen Kirchenkreis Kirchhain ein paar Aufnahmen der dort stehenden Kirche machen wollte. Für den Innenraum war ich ja schon vor einiger Zeit für meinen geplanten Bildband vor Ort und durfte bereits den Kirchenraum entdecken, der so ganz anders ist, als in vielen Kirchen. Nicht nur, dass hier noch jeden Tag von Hand geläutet wird, sondern auch farblich und historisch, hat die Kirche einen ganz besonderen Charme. Aber was rede ich, schaut einfach selbst:


Schon auf dem Weg nach Kleinseelheim fiel mir dann das Baugerüst an der Kirche auf. Damit war dann wohl dieses Fotoshooting gestrichen. Trotz allem wollte ich aber die Strecke nicht umsonst zurückgelegt haben. Schließlich ist eine laufende Sanierung ja auch einen Bericht im Kirchenkreis wert. Bei meiner anschließenden Recherche stieß ich dann auf den Spendenaufruf der Gemeinde in Kleinseelheim, welcher mich zu diesem Artikel veranlasste und welchen ich hier gerne teile:



Die Kirche gehört ins Dorf


Dieser Satz war bei der diesjährigen Kommunalwahl Teil eines Werbeslogans. Und dieser Satz ist sehr wahr. Zumal wir hier in Kleinseelheim eine wahre Perle als Kirche besitzen.

Doch leider ist der Dachstuhl unserer alten Dame etwas marode. Hier ist ein Balken durch Wasser angegriffen, dort lebt eine Made im Holz und unser Kirchturm wackelt beim Läuten aller drei Glocken hin und her. Der Dachstuhl hat seit 2004 eine Notsicherung. Doch das wird sich in diesem Jahr ändern! Wir bekommen unseren Dachstuhl renoviert!


Für die Renovierung hat unser Architekt rund

960.000 Euro veranschlagt!


Zentralspitzständer Kirchturm (Foto: Gemeinde Kleinseelheim)

Zu unser aller Glück ist unsere Kirche ist ein architektonischer und baugeschichtlicher Schatz. Es hat sich herausgestellt, dass der älteste Teil unserer Dachkonstruktion aus dem Jahre 1355 stammt, der Kirchturm stammt aus dem Jahre 1424 und befindet sich zu 96% noch im Originalzustand. Das ist einmalig in unserer Landeskirche. Deshalb hat die Landeskirche unsere Renovierung nun genehmigt. Nicht nur das Gebälk, sondern auch die Ausmalungen und Buntglasfenstern aus der Schule von Carl Schäfer sind ganz besonders. Daher werden sich auch viele Behörden an den Baukosten beteiligen.


Normalerweise muss die Gemeinde 10 % der Bausumme selbst tragen, das wären also 96.000 Euro.


Da wir solch eine Perle als Kirche haben, müssen wir als Gemeinde mindestens 20.000 Euro selbst sammeln.

Der Betrag, den wir bis Ende August 2021 gespendet bekommen, wird vom Kirchenerhaltungsfonds verdoppelt!

Bestimmt kann dann auch unsere Kirchenuhr wieder in Betrieb genommen werden.


Dachwerk über dem Kirchenschiff (Foto: Gemeinde Kleinseelheim)

Unsere Kirche sollte es uns allen wert sein, dass sie erhalten wird! Leider konnte, Corona-bedingt, unser Dorffest zugunsten der Kirchenrenovierung nicht stattfinden und andere Aktionen, die wir zum Sammeln von Spendengeldern geplant hatten, konnten wir ebenfalls nicht durchführen.


Daher bitten wir Sie ganz herzlich und dringend

um Ihre Spende in bar oder per Überweisung!


Evangelische Bank

IBAN: DE 81 5206 0410 0002 8001 01

BIC: GENODEF1EK1

Kennwort: Kirche Kleinseelheim

(Eine Spendenbescheinigung erfolgt ab 101 Euro automatisch, bitte geben Sie daher unbedingt Ihre Anschrift an! Für Beträge darunter reicht als Nachweis der Kontoauszug, auf Wunsch stellen wir aber auch für Beträge unter 100 Euro eine Spendenbescheinigung aus!)


Bei Fragen, oder um sich vor Ort ein Bild zu machen, wenden Sie sich bitte an:

  • Bärbel Elmshäuser 06422/6853

  • Rainer Götzl 06422/ 4976


Der Kirchenvorstand sagt schon jetzt:

„Vielen Dank für Ihre Unterstützung!“



#Kirche #Kleinseelheim #Spenden #Sanierung

449 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen