Grundschüler musizieren seit 20 Jahren



Die Grundschule Kirchhain lädt zum kunterbunten Frühlingskonzert am Freitag, dem 4. Mai 2018 in der Turnhalle Mitte der AWS Kirchhain.

"Auch Grundschulkinder haben etwas zu bieten!“ So wurde im Jahr 1998 aus der Idee, das Potential der Kinder auch einmal der Öffentlichkeit zu zeigen, und so Vergnügen mit musikalischen Anregungen zu verbinden, das erste Grundschulkonzert auf den Weg gebracht. Die damalige Grundschulmutter Ruth Wagner-Weber überlegte sich ein Konzept und Siegfried Baldreich, Rektor der Grundschule Kirchhain, setzte es im Handumdrehen um.

Gute Idee, wird gemacht, gesagt, getan!

Die heutige Alfred-Wegener-Schule lieferte ganz selbstverständlich die benötigte Technik und die begleitenden Schüler dazu, ja sogar Instrumente stellte sie sofort zur Verfügung. Dekoration wurde gebastelt, Programme geschrieben, die kleinen Musiker trafen sich neugierig und aufgeregt zum Kennenlernen und Üben. Das Debüt entwickelte sich zum überwältigenden Musiksommerfest. Die Kinder wurden von ihren Mitschülern gefeiert und häufig hörte man den Satz: „Ich möchte auch ein Instrument lernen!“ Schnell war klar: „Das machen wir jetzt jedes Jahr.“

Zunächst vom Elternbeirat unterstützt, griff bald der Förderverein der Veranstaltung organisatorisch unter die Arme. Das Erfolgsmodell etablierte sich als Frühlingskonzert, wurde größer, vielfältiger und damit bunter. Von Gesang bis Tanz, von Klassik bis Rock, von der Geige bis zum Schlagzeug, vom anrührenden Solo über coole Sounds souveräner Minibands bis hin zu flotten Klassenbeiträgen und Grundschulchor wurde im Laufe der Jahre alles geboten, was Akteure und Zuhörer begeistert. Es gab mitunter mehr als 60 Solisten, die ihr tosend applaudierendes Publikum unterhielten.

2003 führte die neue Schulleiterin Elke Biebricher-Maus die liebgewonnene Tradition weiter, band mehr Klassen mit ein und verlagerte das Großevent zunächst ins Kirchhainer Bürgerhaus, später in Kooperation mit der Alfred-Wegener-Schule in die Turnhalle Mitte.

Mario Michel ist nun der dritte Schulleiter, der das fröhlich-bunte Musikfest in höchst erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Förderverein inzwischen als Veranstalter, seinem Lehrerstab unter der Leitung von Sandy Hering, der Technik-AG und dem Musikfachbereich der AWS sowie nicht zuletzt mit den musizierenden Kindern und helfenden Eltern begleitet und aus Überzeugung durchführt.

In diesem 20. Jahr seines Bestehens will das „kunterbunte Frühlingskonzert“ am Freitag, dem 04. Mai 2018, um 17.00 Uhr in der Turnhalle Mitte sein Publikum wieder begeistern und für die Kinder zum freudigen Erlebnis werden. Kommen Sie zahlreich, Sie sind herzlich eingeladen!

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. In der Pause bietet der Förderverein Erfrischungen und Brezeln an.

#GrundschuleKirchhain #Frühlingskonzert

37 Ansichten
  • Facebook Social Icon

Vieles von MeinKIRCHHAIN, wie z.B. unsere Bildberichterstattungen von Kirchhainer Veranstaltungen erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Falls dir gefällt, was wir machen, kannst du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

MeinKIRCHHAIN – eine Marke von: