8 Tage Oliva


Elf Kirchhainer Tennis-Oldies erlebten schöne Tage in in Oliva, Südspanien.


"Am 10. März könnt ihr alle kommen, Platz ist für alle vorhanden", so Tenniskollege der Kirchhainer Tennis-Oldies. Mit dem Zug, Rynair und Mietwagen waren die elf Sportfreunde unterwegs und wurden bei herrlichem Frühlingswetter in der etwa 80 km südlich von Valencia liegenden Sommerresidenz „Bella Vista“ freundlich empfangen.

8 Tage Oliva, das hieß: 8 Tage Sight-Seeing, ein strammes Programm mit Fahrten zu den Sehenswürdigkeiten in der Region.

Am ersten Tag besuchten sie das Castell in Denia mit anschließendem tollen Fischessen im Hafen von Calpe. Am folgenden Tag stand die Besteigung des Hausberges mit anschließendem Gambas-Grillen auf dem Programm. Am nächsten Tag gab es eine Weinprobe in der größten regionalen Weinkelterei in Xalo mit Weiterfahrt in das aufregende bergige Hinterland zum Col de Pates und zu Quadlest (Besteigung der Burg). Am Mittwoch besuchten sie die Stadt Gandia mit einer Führung des Palau Ducal Dels Borja mit anschließender Besteigung de Castell des Guardes.

Höhepunkt der Reise war sicher der Besuch von Valencia (Zugfahrt ab Xeraco) mit Besichtigung der traditionellen „Fallas“ und dem dazugehörigen einmaligen lauten Feuerwerk.

Am vorletzten Tag fand eine Stadtführung „Oliva iy las Fallas“ in Oliva statt. Mit musikalischer Begleitung sowie einen Rundgang über den traditionellen Markt und

abschließendem Essen in einem typischen spanischen Restaurant.

Am Abschlusstag wurde der Stollen „Coves de Sant Josep“ im Naturpark der Sierra Espadan per Boot befahren. Unbeschreibliche Eindrücke von dem Inneren eines der größten Höhlensysteme der Welt, das seit mehr als 15.000 Jahren bewohnt wurde.

Natürlich muss hinzugefügt werden, dass auch die Abende in Oliva nie langweilig wurden. Paella-Essen nach Valencianische Art, Scampies vom Grill und gepflegte Weine aus der Region, Relaxen am Pool, tägliche Morgengymnastik oder ein Sauna-Gang am Abend rundeten das Programm ab.

Typisch für diese Region sind die Orangenfelder, so weit das Auge reicht. Das heißt, es gab ständig frischgepressten Orangensaft für alle.

Eine unvergessliche Woche für die elf Tennis-Oldies aus Kirchhain.

#Tennis #Reise #Oliva

44 Ansichten
  • Facebook Social Icon

Vieles von MeinKIRCHHAIN, wie z.B. unsere Bildberichterstattungen von Kirchhainer Veranstaltungen erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Falls dir gefällt, was wir machen, kannst du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

MeinKIRCHHAIN – eine Marke von: