Kirchhainer Altstadtlauf – Bildergalerien



Am 10. September lud der TSV Kirchhain zum Altstadtlauf rund um den Stadtkern. Auch wenn die Veranstaltung aufgrund des Wetters nicht so stark frequentiert war, wie noch im letzten Jahr, kamen doch zahlreiche Kirchhainer zusammen um...ja... zu Laufen oder die Läufer anzufeuern.

Aufgrund der Vielzahl der Bilder, die ich mit der Hilfe von Sebastian Sack schießen konnte (er lieh mir seine Kamera, da meine eigene defekt ist), unterteilte ich die Veranstaltung in mehrere Alben.

Zu den einzelnen Laufzeitergebnissen gelangt ihr über den weiterführenden Link am Ende dieses Artikels.

Der Tag startete mit dem Bambinilauf. Bei der Kurzdistanz von 333 m durften sich die 21 jüngsten Läuferinnen und Läufer an diesem Tag miteinander messen. Bürgermeister Olaf Hausmann, der sie vorher über den Ablauf instruierte, stellte sich dabei als "Wendepylon" zur Verfügung. Als Erste ging die fünfjährige Marie Göttig ins Ziel. Auf sie und alle anderen Teilnehmer warteten hinter der Ziellienie ein Karton voller Sachpreise und die stolzen Eltern.


Nach dem Bambinilauf folgte der Schüler- und Jugendlauf. Ein und zwei Mal ging es für die 60 Kinder und Jugendlichen um die Altstadt und durch die Bahnhofstraße. Am schnellsten war Felix Müller vom TSV, der nach 4:30 min. durch die Zielmarke ging.


Danach stand der 5000 m Volkslauf für die Erwachsenen auf dem Programm. Bei vier Runden, die die Läufer zu absolvieren hatten, blieb mir ein wenig mehr Zeit, diese mal etwas genauer unter die Lupe bzw. vor das Objektiv zu bekommen und auch, um mal ein wenig ins Geschehen drumherum einzutauchen. Glückwunsch an Alfred Hof und Julia Merbach vom TSV, die nach 19:02 min. und 19:40 min. als Erste durchs Ziel kamen.


Nun hieß es: Bühne frei für unsere Langstreckenläufer. Acht Runden lang hatte ich Zeit, unsere Läuferinnen und Läufern etwas näher kennen zu lernen und machte mich daher mit meiner Kamera in entgegengesetzter Richtung auf dem Weg. Technisch gesehen habe ich daher auch eine Laufrunde an dem Tag zurückgelegt – wenn auch nur in einer unterirdischen Zeit von ca. 40 min., die wohl keine Streckenrekorde brechen wird ^_^

Glückwunsch an Oliver Hoffmann, der nicht nur als Erster durchs Ziel ging, sondern mit 32:05 min. seinen eigenen Streckenrekord von 2013 schlug. Etwas länger brauchten Micha Thomas und Heinrich Hof (33:20 min. und 35:47 min.) sowie Susanne Hof (als schnellste Frau). Ich ziehe meinen Hut vor allen Teilnehmern dieser Anspruchsvollen Strecke und hoffe, dass ich ihrer Leistung mit den Eindrücken hier im Album ein wenig gerecht werde.


Der letzte Teil und mein persönliches Highlight enthält nun massenhaft Bilder, denn schließlich haben hier auch eine Masse von Kirchhainern mitgemacht. Frei nach dem Motto "dabei sein ist alles" traten viele Staffelgruppen jeglicher Couleur an. Dabei stand vor allem der Spaß am Mitlaufen für zahlreiche Läufer eher im Vordergrund, als das Erringen einer Bestzeit.

So bunt und vielfältig wie Kirchhain waren auch die einzelnen Staffeln: vom klassischen "Läuferlook" bis hin zum ausgefallenen Erscheinungsbild war alles dabei. Besonders herausragend waren da z.B. wieder einmal die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr, für die der Lauf in voller Montur "etwas" weniger anstrengend gewesen sein dürfte, als noch im letzten Jahr bei sengender Hitze.

Dass man zum Laufen nicht immer Schuhe braucht, bewiesen einige der Läufer der "Schlüsselblume". Welchen Kräfte der Altstadtlauf in manchen Teilnehmern weckt, wurde mir erst richtig bewusst, als man mir berichtete, dass einer der "Schlüsselblume"-Läufer normalerweise im Rollstuhl sitzt! – Wahnsinn ...und für mich wahnsinnig ergreifend.

Hier nun die Bilder. Mir erschien es am besten, überwiegend den spannenden Moment der Staffelholzübergabe festzuhalten. So konnte ich nahezu jeden der Läufer wenigstens ein Mal auf meinen Chip bannen und manchmal brachte das Ergebnis auch eine tolle Situationskomik mit sich.

Ich freue mich darauf, wenn ich auch im nächsten Jahr wieder beim Altstadtlauf in Mein(em)KIRCHHAIN mit dabei sein kann.


Weiterführende Links:

Ergebnisse aller Laufzeiten auf der Homepage des TSV


#Veranstaltung #Altstadtlauf #TSV

168 Ansichten
  • Facebook Social Icon

Vieles von MeinKIRCHHAIN, wie z.B. unsere Bildberichterstattungen von Kirchhainer Veranstaltungen erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Falls dir gefällt, was wir machen, kannst du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

MeinKIRCHHAIN – eine Marke von: