top of page
  • Autorenbild

Land unter? – Ferienfreizeit zum Thema Klimakrise

  • Du hast Lust auf ein Jugendzeltlager?

  • Du möchtest gerne die Zusammenhänge zwischen Klimakrise und Ökosystemen verstehen?

  • Du willst unbedingt mal Kanu oder Segelboot fahren?

  • Dir brennen tausende Fragen auf den Lippen, die du schon immer mal einer Klimaaktivisten, einer Polarforscherin oder einem Landwirt stellen wolltest?

  • Aus Alt mach Neu – Du hast tausende Ideen, wie man aus alten Dingen neue Gebrauchsgegenstände erschaffen kann?

  • Du freust dich auf Abende in toller Gemeinschaft am Lagerfeuer?


Dann melde dich jetzt zu unserem Sommerlager „Land unter?“ vom 12. bis 22. August 2024 an. Wir werden mit der Bahn nach Tydal, einem Jugendzeltplatz in der Nähe von Flensburg fahren. Dort werden wir an 11 Tagen im Rahmen des Pfadi-Sommerlagers Verantwortung für unsere Gruppe, Workshops, Ausflüge wie Segeln auf der Ostsee oder Kanufahren auf einem Fluss erleben. Teamspirit, Verantwortung füreinander zu übernehmen und Gemeinschaft zu erleben, egal ob beim Tragen von Gepäck, beim Kochen füreinander oder beim gemeinsamen Singen am Lagerfeuer, wird wie bei jeder Pfadfinder*innen-Freizeit nicht zu kurz kommen.


Zeltlager des VCP


Anmelden kann man sich bis zum 30. April 2024 auf https://vcp-kirchhain.de/ferienfreizeit-im-sommer-mit-den-pfadis/. Die Kosten belaufen sich auf 400 Euro. Die Plätze für unsere Freizeit sind begrenzt. Sie werden nach Eingangszeitpunkt der vollständigen Anmeldung vergeben. Die Teilnahme wird ab einem Alter von 12 Jahren empfohlen.




 

Weiterführende Links:


 

Text: Robin Günkel

Foto: VCP Redaktionelle Aufbereitung: Frank Wagner


140 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page