top of page

Kleines Dachmuseum wieder geöffnet

Am Tag des offenen Denkmals (Sonntag, 11.9.2022) öffnen die Mitglieder der Kurhessischen Bürgergarde Kirchhain e. V. wieder ihre Vereinsräume und bieten einen Tag der offenen Türe im „Kleinen Dachmuseum", der heimat- und militärgeschichtlichen Sammlung in Kirchhain.



Die Sammlung ist seit 2009 Mitglied im Verbund der Museen und Schausammlungen des Landkreises und zeigt Stadt- und Regionalgeschichte vom Mittelalter bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs.

Besondere Schwerpunkte sind die Themen: Kreisstadt Kirchhain (1821-1932), die Anfänge deutscher Demokratie im 19. Jahrhundert und der Erste Weltkrieg.


Eine neu gestaltet Abteilung nimmt sich des Schicksals des Kirchhainers Erich Mittler an, der um 1900 als Soldat in China kämpfte. Seine Biographie ist mittlerweile als Buch erschienen und wird an diesem Tag im Kleinen Dachmuseum erhältlich sein.


Eine weitere, besondere Abteilung bietet einen Einblick in das Leben der ehemals großen jüdischen Gemeinde der Stadt.




Das „Kleine Dachmuseum" im Haus Bahnhofstrasse 14 in Kirchhain (über Modehaus Pausch in der Fußgängerzone) ist am 11.9.2022 von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenlos. Die Vereinsmitglieder bieten den Besucherinnen und Besuchern Getränke und selbst gebackenen Kuchen an.


 

Text: Harald Pausch

Fotos und redaktionelle Aufbereitung: Frank Wagner

#Dachmuseum #Bürgergarde


72 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen