Bürgerbus Kirchhain: Routen und Zeiten



Ab 11. Dezember fährt der Kirchhainer Bürgerbus und verbindet damit gerade in den Zeiten, in denen der RMV nicht verkehrt die Ortsteile in drei Touren mit der Kernstadt an jedem Montag, Dienstag und Donnerstag.

Wie in der gestrigen Ausschusssitzung noch einmal betont wurde, mussten für die Finanzierung des Fahrzeuges keinerlei Mittel aus dem Kirchhainer Haushalt bereitgestellt werden. Diese erfolgte über Spenden (bzw. Anzeigenplatzierungen auf dem Fahrzeug) durch Kirchhainer Unternehmen. Für den Betrieb des BBK gibt darüber hinaus der Landkreis einen Zuschuss von 1.000 EUR pro Jahr.

Die über zwanzig Ehrenamtlichen, die sich bereits jetzt schon als Fahrer angemeldet haben, werden derzeit auf die Strecke und das Fahrzeug geschult und nehmen darüber hinaus an einem Erste-Hilfe-Kurs teil.

Die Fahrten selbst sind zwar nicht kostenpflichtig, jedoch wird es im Bus ein Sparschwein geben, in das jeder Fahrgast seinen freiwilligen Obolus werfen kann, um den Unterhalt des BBK zu unterstützen.

Hauptsächlich (und derzeitig geplant) wird der Bürgerbus Kirchhain auf drei Touren mit je einer Hin- und Rückfahrt die Ortsteile mit der Kirchhainer Kernstadt zwischen 8:15 Uhr und 14:06 Uhr verbinden. Dabei werden neben den Haltestellen am Bahnhof oder dem Ärztehaus auch Haltepunkte an den großen Supermärkten (ALDI, LIDL, REWE, HERKULES, PENNY) eingerichtet.